Unser neues Familienmitglied: Vizslador-Hündin Martha

Kinderfotografie: 5 Kindertypen und meine Lösungen
1. August 2018
Weihnachts-Shooting 2018 – die Vorbereitungen
8. Oktober 2018

Viele von euch haben sie schon auf Bildern oder sogar persönlich gesehen… Darf ich sie euch auch hier noch einmal offiziell vorstellen? Das ist Martha, unser neues Familienmitglied und mein Studiohund.

 

Martha bringt seit einem Monat viel frischen Wind in unser Leben – in Form von Liebe, Lachen, Bewegung und so manches Mal auch mit stinkigen Hundepupsen. 😉

 

 

 

 

Ich erhalte regelmäßig Fragen zu Martha, zum Beispiel: Ist Martha bei den Fotoshootings mit dabei? Wie verhält sie sich bei Kindern? Wie hat sich euer Familienleben durch sie verändert?

 

In diesem Blogartikel möchte ich euch diese Fragen beantworten, von unserem neuen Leben berichten und auch, was jetzt anders ist, wenn ihr zu mir ins Studio kommt.

 

 

 

 

Unser neuer Familien- und Arbeitsalltag mit Hund Martha

Wie haben wir Martha kennengelernt?

 

Martha wurde am 28.05.2018 geboren und war in meinen Augen LIEBE AUF DEN ERSTEN BLICK.

 

Wo wir uns verliebt haben? Wie das in der heutigen Zeit so ist: über Facebook. 00.30 Uhr lag ich hell wach und konnte nicht schlafen, scrollte so durch die Timeline und da sah ich sie…

Annika Gassmann postete ein Bild: „Diese drei suchen noch ein Zuhause.“ Marthas Augen hatten mich in ihren Bann gezogen, ich schrieb Annika sofort und redete gleich am nächsten Morgen mit Frank darüber. Er konnte bei Marthas Anblick natürlich auch nicht Nein sagen.

 

Und zack, eine Woche später war die Kleine bei uns!

 

Wir haben vorher viel über Hundeerziehung gelesen und werden bald eine Hundeschule mit ihr besuchen. Elly war auch sofort hin und weg von Martha und die beiden sind beste Freundinnen!

 

 

 

 

 

Ist Martha bei den Fotoshootings mit dabei?

 

Diese Frage wird mir sehr häufig gestellt – entweder, weil Kunden die kleine Martha unbedingt kennenlernen wollen oder weil sie Angst haben. Beides kann ich total verstehen.

 

Martha darf meine Kunden begrüßen. Das ist für sie, für die Kinder und auch für viele Erwachsene ein absolutes Highlight. Wenn es dann zum Fotoshooting geht, bringe ich Martha raus aus dem Studio ins Haus nebenan. Das ist sie mittlerweile schon gut gewöhnt.

 

Also: Nein, Martha ist bei den Fotoshootings nicht mit dabei.

 

 

 

 

 

Wie verhält sich Martha bei Kindern?

 

Martha liebt Kinder und kennt durch Elly auch den Umgang mit ihnen. Als junger Hund ist sie allerdings auch noch recht stürmisch und tollpatschig.

 

 

 

 

 

Wie hat sich mein Arbeitsalltag mit Martha verändert?

 

Fast 4 Jahre war ich bisher alleine in meinem Studio. Nun habe ich einen ständigen Begleiter an meiner Seite und das gefällt mir sehr!!!

 

Wenn ich Bilder bearbeite oder andere Aufgaben am Schreibtisch mache, ist Martha immer dabei.

 

Wenn ich ein Fotoshooting habe, ist Martha im Haus nebenan und danach hole ich sie wieder zu mir. Ich habe meinen Kalender direkt auf sie abgestimmt und kann zwischen den Shootings mit ihr spielen oder eine Runde spazieren gehen.

 

Noch ein großer Vorteil für mich: Martha holt mich aus dem „Chefsessel“! Sie hält mich in Bewegung und das tut meiner kreativen Ader richtig, richtig gut.

 

Vor, während und auch nach meiner Arbeit genießen wir zusammen die Natur. Durch die Spaziergänge mit Martha kenne ich nun Plätze – und somit neue Shootinglocations – in Dessau, die ich ohne sie niemals entdeckt hätte.

 

Martha ist also der perfekte Begleiter für mich als Fotografin!

 

 

 

 

 

Wie hat sich euer Familienleben durch Martha verändert?

 

In diesem Blogartikel habe ich euch schon von meinem Alltag als Mama und Selbstständige berichtet.

 

Natürlich hat sich unser Leben mit Hund nun verändert und Martha bereichert unseren Alltag. Sie ist für uns als Familie eine absolute Wohltat.

 

Das Spazierengehen mit Martha verbessert die Fitness von uns allen. Martha hilft uns außerdem, Stress und Belastungen zu vergessen und den Kopf frei zu machen.

 

Elly liebt Martha und Martha liebt Elly. Ich finde es schön, dass Elly nun schon in diesem Alter lernt, so verantwortungsbewusst zu sein.

 

Überlegt ihr auch gerade, euch ein Haustier anzuschaffen? Ich kann es euch absolut empfehlen! Natürlich solltet ihr euch das gründlich überlegen, euch gut vorbereiten, euren Alltag auf das neue Familienmitglied abstimmen und auch mit der einen oder anderen schlaflosen Nacht rechnen… Aber so ein kleines Lebewesen bringt auch so viel Spaß, Bewegung und Liebe zu euch!

 

 

 

 

Habt ihr weitere Fragen zu Martha, meinem neuen Ablauf oder Arbeitsalltag? Dann schreibt mir hier gerne in die Kommentare.

 

Ich freue mich auf die gemeinsamen Jahre mit unserer Martha und werde euch natürlich hier, bei Facebook und Instagram über meinen (Arbeits-) Alltag mit Hund immer auf dem Laufenden halten.

 

Eure Ani

AniMoments- Photography Newsletter
I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )
Möchtest du regelmäßig über meine Shooting-Aktionen informiert werden? Dann trage dich jetzt in meinen Newsletter ein und erhalte noch vor allen anderen die Möglichkeit, dich bei meinen Aktionen anzumelden.
Ich hasse Spam. Deine E-Mail -Adresse wird nicht an anderen Personen verkauft oder weitergegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.