Deine Fotografin aus Dessau - Roßlau

Mit viel Liebe zum Detail.

Familie – Für mich das wichtigste auf der Welt!

Als Mama und Ehefrau kann ich mich perfekt in meine Kunden reinfühlen und nachempfinden, was ihnen bei einem professionellen Fotoshooting wichtig ist. Mein Mann Frank und meine Tochter Elly sind sowohl mein Rückzugsort und Ruhepol, als auch meine Motivation und der Antrieb des Lebens. Zusammen haben wir immer jede Menge Spaß und lachen bis uns der Bauch wehtut! Ich genieße unsere Urlaube und besondere Ereignisse genauso wie die gemeinsame Zeit im Alltag.

Das ist das Tollste!

Dankbar bin ich auch meinen Eltern, meiner Schwiegermama und Omas, die uns überall helfen wo sie nur können. Ohne euch könnten wir dieses traumhafte Leben nicht führen – Danke für all eure Liebe und Unterstützung!

Mit kugelrundem Bauch und Zufall zur ersten Kamera – Wie alles begann...

Wie ich zur Fotografie kam? Durch meine Tochter Elly! Sie ist der Grund, weshalb ich zur Kamera griff und bis heute nicht mehr losgelassen habe. Bereits als ich schwanger wurde, stand für mich fest: Ich möchte keinen Moment im Leben meines Kindes verpassen oder gar vergessen! Ich kaufte mir also eine digitale Kamera und probierte hier und da ein bisschen aus. Über meine Hebamme Kathleen Hartmann bekam ich die Anfrage, ob ich einen Schwangerschaftsbauch fotografieren könne. Ich willigte ein und es entstanden zahlreiche schöne Bilder, die bis heute einen ganz besonderen Wert für mich haben. Die Geburt meiner Tochter 2008 brachte mir auch das erste Shooting mit einem Baby ein – und von da an wusste ich: diese Art von Fotografie ist meine große Leidenschaft! Bald hatte ich die ersten Aufträge und meldete ein Nebengewerbe als Fotografin an. Zu der Zeit ging ich meinem erlernten Beruf als Arzthelferin nach, doch es wurde immer schwieriger Arbeit, Hobby und Privatleben gleichermaßen unter einen Hut zu bekommen. Im Oktober 2015 machte ich mich daher selbstständig. ... und lebe seitdem meinen großen Traum!

„Ach Ani, du gehörst doch schon mit zur Familie!“

Fotoshootings mit Wohlfühlfaktor, die das Leben widerspiegeln. Einige meiner Kunden begleite ich über Jahre auf ihrem persönlichen Weg bis die Kinder nun schon so groß sind, dass längst auf eigenen Beinen stehen können. Für mich ist es sehr wichtig, dass sich alle Beteiligten bei meinen Shootings wohlfühlen. Wir telefonieren und besprechen Wünsche und Vorstellungen. Mein Studio befindet sich gleich angrenzend an unserem Wohnhaus in Waldersee (Dessau-Roßlau). Das Studio ist 70qm2 groß und ganz liebevoll im Vintage Shabby Look eingerichtet. WOHLFÜHLEN wird hier groß geschrieben! Vor und nach einem Fotoshooting (oder auch spontan einfach so), sitze ich hier gerne mit Kunden und Freunden zusammen. Auch unser Garten bietet eine super Möglichkeit zum Shooten und Entspannen.

Meine Positionierung und mein Warum

2019 war das Jahr meiner kompletten Veränderung. Die Jahre zuvor zerrten an meine Nerven und es wurde alles zu viel um mich herum und meine Leidenschaft zur Fotografie wurde nur noch zum ICH MUSS.

2019 suchte ich mir eine Mentorin an meine Seite, die mir zeigte, dass ich mit einem vollen Bauchladen für meine Kunden, nicht weit komme. Vielen Richtungen der Fotografie bot ich an, war in Kindergärten unterwegs, auf Hochzeiten am Wochenende und in der Woche im Studio um Neugeborene, Familien und Kinder zu fotografieren. Aus einer Leidenschaft wurde ein Hamsterrad. Keine Zeit mehr für Sport, keine Zeit mehr für Freunde, keine Zeit mehr für irgendwas.

Das Wort "Selbst und Ständig" wollte ich so nicht akzeptieren.

Also habe ich 2019 meinen Bauchladen abgelegt und habe meine erste Meditation gemacht, in mich hineingehorcht und gespürt, was ich wirklich fotografieren möchte. Wir haben einige Übungen gemacht und 2019 habe ich erst so richtig gespürt, warum ich eigentlich fotografiere.

Der Grund: Ich habe nicht ein einziges Foto von meinen Eltern und mir als Kind in meinem Album. Genau das ist der Grund, warum ich deinem Kind das nicht antun möchte. Ich möchte, dass sie später auf die Bilder schauen und sehen, wie stark die Liebe zwischen euch beiden war und noch immer ist.

2019 habe ich meine Positionierung klar geändert und viele Kategorien vom Bord geschmissen. Keine Hochzeiten, keine Kindergärten, keine Paare.

NUR DIE LIEBE ZU DIR UND DEINEM KIND.

In diesem Jahr, habe ich auch angefangen mein Leben von Grund auf neu zu gestalten. Yoga am morgen, Meditation, viel spazieren gehen, Zeit mit Freunden und Journaling.

Warum ich das mache? Hier habe ich Dir mal eine Seite raus gesucht, mit 10 Gründen, warum Journaling so toll ist.

Die Reise begann.....

Ganz klar... in Bali.

Ende 2019 buchte ich bei meiner Mentorin noch ein weiteres Seminar. Die Weiterbildung ging über 16 Wochen und endete im Feb. 2020 auf Bali. Hier hat sich schlagartig noch viel mehr verändert für mich und ich bin mit einer 2. Positionierung nachhause gefahren. Als "Die Sichtbarkeitsexpertin für Businessmums".

Mein Traum war es schon immer anderen Frauen dabei zu helfen größer zu Träumen und sich selbst zu verwirklichen.

Als die Sichtbarkeitsexpertin für Businessmums, unterstütze ich Businessmamas in die Sichtbarkeit auf Social Media zu kommen, das tue ich dem ich mit Ihnen ein 1:1 Coaching mache und ihnen dabei helfe mit einer guten Positionierung auf z. B. Instagram oder Facebook einen Wiedererkennungswert zu entwickeln.

Sehr gerne Besuch dazu meine weitere Webseite, wenn Dich das Thema mehr interessiert.