Ein Babybauch-Shooting mit heimlichem Heiratsantrag

Gleicher Stil, neue Details: Foto-Workshop bei Nicole Hecht
21. April 2017
Fotoshootings „Mein 1. Lebensjahr“ – Samia
22. November 2017
Es gibt Momente im Leben, die man nie vergessen wird... und ich bin so glücklich, dass ich sie für andere Menschen einfangen und in Bildern zu ewigen Erinnerungen werden lassen kann. Einer dieser Momente ist der Heiratsantrag von Franzi und Oli.

Franzi & Oli – Liebe mit i-Tüpfelchen

Franzi hat sich im Sommer diesen Jahres via Facebook bei mir gemeldet und ein Babybauch- und Newborn-Shooting gebucht. Im August telefonierten wir. Ich habe ihr Tipps zur Kleidung gegeben, wir haben unsere Vorstellungen besprochen und unsere Ideen kombiniert. Was ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste: Es würde ein ganz besonderes Babybauch-Shooting werden! Denn 14 Tage vor unserem Treffen erhielt ich eine Nachricht von Franzis Freund Oli: Er schrieb mir, dass er sich schon sehr auf das Shooting freut und dass der perfekte Moment gekommen sei, seiner Franzi einen Heiratsantrag zu machen. Franzi und Oli sind schon seit 10 Jahren ein Paar – also seit sie 15 Jahre alt waren. Ihr Baby ist das i-Tüpfelchen ihrer Liebe und dazu gehört auch ein Heiratsantrag. Ich war außer mir vor Freude, habe Oli sofort zurückgeschrieben und wir telefonierten, um einen Plan auszuhecken. Ich weiß noch, wie ich zu ihm sagte: „Da bekommen wir auf jeden Fall etwas ganz, ganz Tolles hin!“

Das Fotoshooting – Babybauch, Verlobungsring & Liebeserklärung

Zwei Stunden vor dem Shooting schrieb Oli mir noch eine Nachricht, dass er unglaublich aufgeregt ist und hofft, dass alles gut geht. Ich konnte meine Vorfreude kaum verbergen, als die beiden bei mir im Studio ankamen. Franzi zeigte mir ihre Kleidung und Accessoires, u.a. ein wunderschöner Blumenkranz für die Haare und ein langer Rock. Ich bat Elena, meine Praktikantin, die natürlich eingeweiht war, mit Franzi schon einmal zum ersten Shootingbereich nach draußen zu gehen. Oli und ich sprachen uns noch einmal ab und ich sagte ihm, dass er tief durchatmen soll. Mein Plan war, gleich als erstes mit dem Heiratsantrag zu beginnen. Oli war sehr dankbar dafür. Das Shooting lief die ersten Minuten ganz normal ab. Während ich die Fotos machte, gab ich dem Paar einige Tipps. Ich sagte Oli, er soll sich hinhocken, mal am Babybauch horchen, ihn küssen und Franzi verliebt anschauen... und dann... ... dann holte Oli den Ring heraus und machte seiner Franzi eine super schöne Liebeserklärung. Natürlich sagte Franzi JA und es war wunderschön, diesen Moment mitzuerleben.

Die Fotos – ewige Erinnerungen als Collage

Ich habe versucht, alle Emotionen von Franzi und Oli einzufangen und habe daraus eine Collage gemacht. Bekommt ihr beim Anblick dieser Bilder auch Freudentränen in den Augen?
Beide schrieben mir nach dem Fotoshooting, dass die Fotos eine ewige Erinnerung für sie sind. Wir freuen uns alle schon auf das Newborn-Shooting! Hier werde ich den Verlobungsring noch einmal mit einflechten und zusammen mit dem Baby in Szene setzen. Ich habe mir schon etwas einfallen lassen, aber das kann ich euch natürlich noch nicht verraten. Wenn ihr meinen Blog verfolgt, werdet ihr es sehen. Liebe Franzi und lieber Oli, ich wünsche euch viel Glück und freue mich schon auf unser nächstes Treffen!
Eure Ani
AniMoments- Photography Newsletter
Möchtest du regelmäßig über meine Shooting-Aktionen informiert werden? Dann trage dich jetzt in meinen Newsletter ein und erhalte noch vor allen anderen die Möglichkeit, dich bei meinen Aktionen anzumelden.
Ich hasse Spam. Deine E-Mail -Adresse wird nicht an anderen Personen verkauft oder weitergegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.